Die FH Aachen bildet mit derzeit ca. 900 Beschäftigten über 14.000 Stu-dierende aus und ist mit ihrem zweiten Standort in Jülich eine der größten Fachhochschulen Deutschlands mit einer starken internationalen Ausrichtung. In praxisorientierter Lehre, Forschung und Entwicklung kooperiert sie sehr eng mit nationalen und internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen, vor allem auch mit kleinen und mittleren Unternehmen in der Euregio Maas Rhein. Neben einem breiten Spektrum an Natur- und Ingenieurwissenschaften umfasst das Studienangebot auch Gestaltung und Wirtschaftswissenschaften.

An der FH Aachen ist zum 01. März 2020 die Position

der Kanzlerin / des Kanzlers (w/m/d) 
zu besetzen.

(Kennziffer: K-30-610)

Die Kanzlerin / der Kanzler ist hauptamtliches Mitglied des Rektorates der FH Aachen und ist in dieser Funktion verantwortlich für die Erfüllung der Aufgaben der Hochschule in Haushaltsführung, Planung, Verwaltung und Rechts-angelegenheiten. Sie / er leitet die Verwaltung und ist Dienstvorgesetzte /  Dienstvorgesetzter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung.

Als zukünftige Kanzlerin / als zukünftiger Kanzler der FH Aachen verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften sowie über eine der Aufgabenstellung angemessene Leitungserfahrung möglichst in einer großen wissenschaftlichen oder der Wissenschaft nahestehenden Einrichtung. Sie sind eine Führungspersönlichkeit, die Veränderungen in der Hochschule, u.a. auch die bauliche Entwicklung der Hochschule, durch systematische Planungs- und Steuerungsprozesse und moderne Organisationsstrukturen zukunftsorientiert und zusammen mit den Mitgliedern der Hochschule kooperativ und umsetzungsstark gestaltet. Für ein modernes Hochschulmanagement erwarten wir eine mehrjährige Erfahrung aus einer Führungsposition mit Personal- und Wirtschaftsverantwortung, fundierte betriebswirtschaftliche, organisationstechnische und rechtliche Kenntnisse aus dem Hochschul- oder Wissenschaftsbereich sowie eine hohe Kommunikationsfähigkeit nach innen und außen.

Die Aufgaben der Kanzlerin / des Kanzlers erfordern ausgeprägte Personal-führungskompetenz, soziale Kompetenzen, Organisationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen. Ihre weitreichenden Entscheidungen betreffen alle Hochschulmitglieder und die für die Hochschule relevanten Prozesse. Dafür sind unternehmerisches und zielgerichtetes Denken und Handeln ebenso gefragt wie ein hohes Maß an Integrationsfähigkeit. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Verantwortlichen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Medien.

Es wird erwartet, dass Sie die neu gegründete Weiterbildungseinrichtung „FH-Aachen Akademie“ beim Aufbau sowie in der Entwicklung ihrer Prozesse tatkräftig unterstützen.

Sie setzen sich für die Umsetzung der Digitalisierung von Verwaltungs-dienstleistungen, IT-Sicherheit und Datenschutz ein.

Die mit der Funktion verbundene Notwendigkeit zur Vernetzung mit Akteurinnen und Akteuren der Region erfordert, dass Sie Ihren Wohnsitz im Raum Aachen nehmen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem motivierten Team eine lehr- und forschungsstarke Fachhochschule in einem attraktiven Wissenschaftsumfeld weiter zu entwickeln. Die Region Aachen vermittelt Ihnen ein europäisches Lebensgefühl durch die Lage im Dreiländereck zu Belgien und den Niederlanden. Die FH Aachen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Die Kanzlerin / der Kanzler wird für die Dauer von acht Jahren in der Regel in ein Beamtenverhältnis auf Zeit zur FH Aachen berufen. Die Wiederwahl ist möglich. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe W3 zuzüglich eines Funktionsleistungsbezuges.

Ansprechpartnerin: Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. Gisela Engeln-Müllges, Tel. +49 (2408) 2904

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
 
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25.01.2019 über unser Online-Bewerbungsportal auf der Internetseite der FH Aachen unter folgendem Link: fhac.de/stellen.
 

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung