Das Solar-Institut Jülich (SIJ) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der FH Aachen am Standort Jülich. Folgende Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen

Technische Angestellte/Technischer Angestellter für die Betreuung der Anlagen des SIJ (w/m/d)

(Kennziffer: 23-1183)

Das Solar-Institut Jülich betreibt vielfältige Forschungslabore und -anlagen im Bereich regenerative und effiziente Energienutzung. In den Forschungsprojekten unterstützen Sie die Projektingenieure bei Planung und Aufbau der Versuchsanlagen. Sie sind verantwortlich für den ordnungsgemäßen Betrieb der Anlagen.

Ihre Aufgaben

  • Planung und Aufbau von elektrischen Anlagen
  • Durchführung von Reparaturen
  • Begleitung und Überwachung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Durchführung, Koordination und Überwachung von Prüfungen an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Unterstützung im IT-Clientbereich des Instituts (First-Level-Support)
  • Arbeiten im Bereich der Betriebssicherheit
  • Erstellung von Dokumentationen

Ihr Profil

  • Ausbildung als Techniker/in, Mechatroniker/in, Meister/in der Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in Planung, Bau und Betreiben von elektrischen Anlagen
  • Erfahrungen bei Maßnahmen der Betriebssicherheit
  • fundierte Kenntnisse in Messtechnik, Maschinenbau und verwandten Gebieten wie Physik und Chemie sind wünschenswert
  • Interesse an Forschung und Entwicklung in interdisziplinären Projekten
  • gute Programmierkenntnisse in der MSR-Technik
  • Kenntnisse der gängigen MS-Betriebssysteme
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse wünschenswert
  • Teamfähigkeit sowie strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Interesse an der Arbeit mit Studierenden

Wir bieten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütungen nach dem TV-L
  • eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 9a
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden und 50 Minuten mit der Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Arbeitsort ist Jülich
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienfreizeitangebote für Kinder)
  • attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zertifizierte Familienfreundlichkeit

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Die Fachhochschule Aachen beabsichtigt, den Anteil der Mitarbeiterinnen im Technischen Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.12.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dipl.-Ing. Thomas Stracke (Tel. 0241/6009-53526) gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung