Im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der FH Aachen am Standort Aachen ist folgende Professur zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen

Professur “Informatik mit Schwerpunkt Games Technology”

(Kennziffer: P-05-649)

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Vertretung des Lehr- und Forschungsgebietes „Games Technology“
  • Übernahme und Weiterentwicklung von praxisnahen Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs:
    • Im Bereich Games Technology zum Beispiel Game Development, Game Artificial Intelligence, Simulationstechnologien, Serious Games
    • In den Grundlagen der Informatik, insbesondere Algorithmen und Datenstrukturen
  • Engagierte Lehre und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Studiengänge und des Weiterbildungsangebots des Fachbereichs
  • Besonderes Engagement in der Forschung und bei der Einwerbung von Drittmitteln
  • Teamorientierte Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung des Fachbereichs und der Hochschule

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium vorzugsweise in der Informatik
  • Einschlägige Promotion
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Berufserfahrung im Bereich der Games Technology unter anderem Spieleentwicklung im A bis AAA-Bereich, Simulationsentwicklungen und Serious Games
  • Erfahrung in wissenschaftlichen und anwendungsbezogenen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit aktivem Netzwerk von Forschungs- und Entwicklungspartnern im Bereich der ausgeschriebenen Professur
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Hohe pädagogische Kompetenz und idealerweise Lehrerfahrung auch mit digitalen Lehrformen im Hochschulbereich
  • Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Studierenden und Mitarbeitenden
  • Sehr gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache
  • Erfüllung der Voraussetzungen des § 36 Hochschulgesetz NRW

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit, an einer forschungsstarken Fachhochschule Ihr Lehrgebiet weiter zu entwickeln
  • europäisches Lebensgefühl im Leben und in der Arbeit durch die Lage im Dreiländereck zu Belgien und den Niederlanden
  • hochschuldidaktische Unterstützung beim Einstieg in die Lehre von Anfang an
  • vielfältige Angebote, um die Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu meistern
  • eine unbefristete W2 - Professur mit der Möglichkeit der Einstellung in ein Beamtenverhältnis beim Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen
 
Ansprechpartner: Prof. Dr. rer. nat. Alexander Ferrein , Tel. 0049 241 6009 51904
 
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
 
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29. August 2021 über unser Online-Bewerbungsportal.
 

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen, Bewer-bungen von Frauen sind daher besonders willkommen.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung