Im Dezernat II – Akademisches Auslandsamt an der FH Aachen ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für das Akademische Auslandsamt der FH Aachen

(Kennziffer: 31-1221)

Ihre Aufgaben

  • Administrative und finanzielle Verwaltung und -überwachung der aus Drittmitteln finanzierten Mobilitäts- und Stipendienprogramme:
    • Verwaltung der Stipendien- und Sachmittel
    • Überwachung der Mittelflüsse und des Budgets
    • Mittelabrufe bei den Drittmittelgebern; Rechnungsbearbeitung
    • Erstellen von zahlenmäßigen Verwendungsnachweisen
    • Erstellung der Verträge (Grant Agreements)
    • Dateneingabe und -pflege im EU-Mobility Tool
  • Organisation internationaler Sommer- und Winterprogramme
  • Erstellung von Informationsunterlagen, Pflege von Internetseiten, Social Media
  • Erstberatung von studierfähigen und –willigen Geflüchteten

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsfachangestellter, Bürokauffrau oder Bürokaufmann, Fachangestellte oder Fachangestellter für Bürokommunikation bzw. vergleichbare Qualifikationen
  • Erfahrung im Abrechnungsverfahren von öffentlichen Drittmitteln (insbesondere DAAD-Zuwendungsrecht, EU-Drittmittelverwaltung) sind von großem Vorteil
  • fundierte Kenntnisse der Hochschulstrukturen und des Bologna-Prozesses sind wünschenswert
  • sehr gute Deutsch- sowie auch Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in ANABIN, grundsätzliche Formalitäten des Ausländerrechts wären von Vorteil
  • routinierter Umgang mit den MS-Office Produkten sowie von typo3 oder anderen Management Content Systemen zur Bearbeitung unserer Internetseiten bzw. Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Fähigkeit der Büroorganisation und des strukturierten und sorgfältigen Arbeitens
  • Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick

Wir bieten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütungen nach dem TV-L
  • eine Stelle, die nach der Entgeltgruppe E 9a bewertet und unbefristet ist
  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden und 55 Minuten
  • Die Möglichkeit, diese Tätigkeit auch in Teilzeit auszuüben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienfreizeitangebote für Kinder)
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Die FH Aachen beabsichtigt den Anteil der akademischen Mitarbeiterinnen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 16.04.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Nathalia Kazma, Telefon: 0241 6009-51018 Mail: kazma@fh-aachen.de gerne zur Verfügung

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung