Im Personaldezernat der FH Aachen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen

Personalentwicklerin / Personalentwickler (m/w/d)


(Kennziffer 31-1055)

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie implementieren neue und betreuen bestehende Instrumente der Personalentwicklung
  • Auf Basis Ihrer Fachkenntnisse entwickeln, organisieren und evaluieren Sie Veranstaltungen des internen Fort- und Weiterbildungsprogramms und unterstützen bei der Führungskräfteentwicklung
  • Sie arbeiten außerdem bei der Personalbedarfsplanung mit und erstellen Stellenbeschreibungen und entwickeln Anforderungs- und Qualifikationsprofile
  • Sie unterstützen den Bereich Personalmarketing durch die Gestaltung von Kommunikationsmaterialien und die Erstellung von Konzepten zur Einarbeitung und Integration neuer Beschäftigter
  • Weiterhin bearbeiten Sie Fort- und Weiterbildungsanträge und beraten Führungskräfte und Beschäftigte bei der Auswahl von geeigneten Maßnahmen



Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. der Wirtschaftswissenschaften, mit Schwerpunkt Personal/Personalentwicklung oder vergleichbare Qualifikation
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse in den modernen Personalentwicklungsinstrumenten und –methoden mit
  • Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen im Bereich Personalentwicklung sammeln
  • Ein sicherer Umgang mit den MS Office Programmen ist für Sie selbstverständlich und in neue Anwendungen können Sie sich schnell einarbeiten
  • Eine strukturierte Arbeitsweise, hohe Kommunikationskompetenz sowie analytische Fähigkeiten runden Ihr Profil ab



Wir bieten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütungen nach dem TV-L
  • Eine Stelle, die nach der Entgeltgruppe E 9 bewertet ist
  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden 50 Minuten
  • Die Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Zertifizierte Familienfreundlichkeit

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.10.2019 über unser Online-Bewerbungsportal.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Meike Böhler, Telefon: 0241 6009-51353 gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung