Im Fachbereich Medizintechnik und Technomathematik an der FH Aachen im Technologiepark Köln ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Assistenz (w/m/d) für den Studiengang Angewandte Mathematik und Informatik am Standort Köln

(Kennziffer 09-1182)

 

Ihre Aufgaben
 

  • Eigenständige Organisation der gängigen Verwaltungsabläufe für den Studiengang Angewandte Mathematik und Informatik am Studienstandort in Köln
  • Eigenständige Abstimmung und Planung von Exkursionen und Semesterterminen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Lehrunterlagen
  • Neugestaltung der Prozesse der Auslandsorientierten Studierenden (AOS-Studiengang)
  • Selbständige Durchführung von Beschaffungsvorgängen mit Angebotsermittlung
  • Souveräne Kontaktpflege zu allen beteiligten Parteien
  • Abstimmung der Studienorganisation mit Dekanatsassistenz und den Standortleitungen des Studiengangs
  • Pflege unserer Webseiten in Absprache mit dem Dekanat
  • Vereinzelt Übernahme der Tätigkeiten am Campus Jülich

 

 

Ihr Profil
 

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder Verwaltungsbereich mit Informatikschwerpunkt oder vergleichbarer Abschluss
  • Fundierte PC Kenntnisse, insbesondere Typo 3, Kenntnisse der gängigen Datenbanksysteme und Office-Anwendungen
  • Die Strukturen einer Hochschule sind Ihnen bekannt
  • Schnelle Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise
  • Hervorragende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

 

 

Wir bieten
 

  • Arbeitsbedingungen und Vergütung nach dem TV-L
  • Eine auf 2 Jahre befristete Tätigkeit (§ 14 Abs. 2 TzBfG), die bis zur Entgeltgruppe E 9 a vergütet wird
  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienangebote für Kinder)
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht. Die Fachhochschule Aachen beabsichtigt, den Anteil der Mitarbeiterinnen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 04.12.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Karola Merkel , Telefon 0241 6009 53814, gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung