Im Personaldezernat der FH Aachen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen

Organisationsmanagerin / Organisationsmanager (w/m/d)

(Kennziffer: 31-1170)

Ihr Aufgabengebiet

  • In einem integrierten Personal- und Organisationsmanagement arbeiten Sie an der Schnittstelle beider Bereiche, z. B. bei der Stellenbewertung, bei Changeprozessen, aber auch bei der Gestaltung und Umsetzung von Rahmenvorgaben für die Aufbau- und Ablauforganisation.
  • Die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen, insbesondere die Einführung eines Dokumentenmanagementsystems ist für Sie als Organisationsmanagerin / Organisationsmanager eine spannende Aufgabe, die Sie aktiv gestalten und unterstützen.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Public Administration oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Organisation bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Organisationsmanagement, idealerweise in einer öffentlichen Dienststelle
  • Idealerweise haben Sie Kenntnisse im (agilen) Projektmanagement
  • Strukturiertes und prozessorientiertes Denken sowie eine analytische und eigenständige Arbeitsweise sind selbstverständlich für Sie
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse und können zielgruppengerechte Texte verfassen
  • Ein sicherer Umgang mit den MS Office Programmen sowie die Fähigkeit, sich in neue DV-Systeme einzuarbeiten, ist für Sie selbstverständlich

Wir bieten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütung nach dem TV-L
  • Eine unbefristete Stelle, die mit der Entgeltgruppe E 11 vergütet wird
  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden und 50 Minuten
  • Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienangebote für Kinder)
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten



Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht. 



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.09.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Meike Böhler, Telefon: 0241 6009-51353 gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung