Zur Verstärkung unseres Teams im Dezernat „Hochschulplanung und Hochschulsteuerung“ an der FH Aachen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Hochschulplanerin / einen Hochschulplaner (w/m/d)

(31-1088)

 

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Durchführung der hochschulinternen Budgetierung
  • Weiterentwicklung der FH-internen Kosten- und Leistungsrechnung
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung eines Risikomanagementsystems
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Ziel- und Leistungsvereinbarungen sowie Evaluation der umgesetzten Ziele und Maßnahmen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Vorschlägen und Konzepten für die Struktur- und Entwicklungsplanung der Hochschule und deren Umsetzung
  • Erstellung von Handlungsempfehlungen für die verschiedene Leitungsebenen
  • Vorbereitung entscheidungsreifer Vorlagen und Erstellung von Berichten

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, beispielsweise Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling
  • Einschlägige Kenntnisse und Erfahrung in den genannten Aufgabengebieten, insbesondere der Kosten- und Leistungsrechnung, vorzugsweise im Hochschulbereich
  • Analytische und konzeptionelle sowie lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse MS Office, insbesondere Excel



Wir bieten

  • Ein spannendes, breites Aufgabengebiet mit vielfältigen Themenstellungen
  • Arbeitsbedingungen und Vergütungen nach dem TV-L
  • Eine Stelle, die bis Entgeltgruppe E 11 bewertet ist
  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden 50 Minuten
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienangebote für Kinder)
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.02.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.



Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ute Ferfer, Telefon: 0241 6009 51078, gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung