Im Personaldezernat der FH Aachen ist folgende Stelle zu besetzen

IT-Adminstatorin/IT-Administrator (m/w/d)
Dokumentenmanagementsystem (DMS)

(Kennziffer: 31-1105)

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten bei der Implementierung des Dokumentenmanagementsystems mit und übernehmen die IT-Administration sowie Anwendungsbetreuung:

  • Mitarbeit im Projekt „Einführung Dokumentenmanagementsystem und eAkte“
  • Konzeption, Implementierung, Betrieb und Weiterentwicklung des Dokumentenmanagementsystems inklusive relevanter Schnittstellen
  • Konfiguration, Customizing und Administration der Anwendung inklusive Abbilden digitaler Workflows
  • Administration und Pflege der Schnittstellen zu Umsystemen (z. B. IDM, HIS, MACH, etc)
  • Erstellung, Aktualisierung und Pflege von Dokumentationen
  • Vermitteln von guten Informationsmanagement-Praktiken innerhalb des DMS

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder einer relevanten Fachrichtung oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Kenntnisse und Erfahrung mit Schnittstellentechnologien zur Anbindung von Umsystemen, speziell Webservices
  • Erfahrung in der Aufnahme und Analyse von Kundenanforderungen
  • Erfahrung in der Konfiguration eines Dokumentenmanagement- und Workflowsystems ist wünschenswert
  • Hohe Kommunikationskompetenz sowie die Fähigkeit sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Analytisches, prozessorientiertes Denkvermögen und hohe Lösungsorientierung

Wir bieten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütungen nach dem TV-L
  • Eine Stelle, die nach der Entgeltgruppe E 11 bewertet ist
  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden 50 Minuten
  • Die Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienangebote für Kinder)
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.02.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Meike Böhler, Telefon: 0241 6009-51353 gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung