Im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der FH Aachen ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
im Bereich Informatik, Big Data und Visualisierung


(Kennziffer: 05-1016)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der Lehre beim Aufbau eines interdisziplinären IT-Labors mit dem Thema Big Data Analyse und Visualisierung
  • Aufbau der Infrastruktur zur Speicherung, Analyse und Visualisierung von sehr großen Datenmengen, auch mit aktuellen Techniken der Virtuellen Realität
  • Entwurf und Implementierung von Softwaremodulen für Massendatenverarbeitungsverfahren, Maschinelles Lernen und Datenvisualisierung mit Anwendungen z.B. im Kontext der Verarbeitung von Maschinendaten
  • Unterstützung bei Forschung und Entwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder Elektrotechnik mit Informatikschwerpunkt
  • Sehr gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit C++, Java, Python und SQL
  •  Gute Kenntnisse der Mathematik
  •  Idealerweise praktische Berufserfahrung in Anwendungsentwicklung, 2D- und 3D-Visualisierung von Maschinendaten (z.B. mit OpenGL, Unity3D, Qt)
  •  Einsatzbereitschaft mit hohem Anspruch an die eigenen Ergebnisse
  • Freude an der Umsetzung komplexer Aufgabenstellungen
  • Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten zur Erweiterung der eigenen Kompetenzen
  • Teamfähigkeit, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Interesse an der Arbeit mit Studierenden

Wir bieten

  • Ein interdisziplinäres Team von Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden, die gemeinsam technisch anspruchsvolle Exponate erstellen
  • Exzellente Infrastruktur auf höchstem technischen Niveau
  • Arbeitsbedingungen und Vergütungen nach dem TV-L
  • Eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe E 13
  • Eine Stelle die für die Dauer von 2 Jahren befristet ist
  • Eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden 50 Minuten
  • Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienangebote für Kinder) 
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Die Fachhochschule Aachen beabsichtigt, den Anteil der akademischen Mitarbeiterinnen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 09.09.2019 über unser Online-Bewerbungsportal.


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Ingo Elsen, Telefon: 0241 6009-52207 gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung