Im Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik der FH Aachen ist folgende Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen:

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Prüfungssekretariat

(Kennziffer 08-1092)

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Organisation des Prüfungssekretariats. Dies umfasst u.a. die Organisation der Prüfungen, die Teilnehmer- und Ergebnisverwaltung.
  • Eigenverantwortliche Erstellung unterschriftsreifer Studienfortschrittsdokumente, Zeugnisse und Urkunden
  • Information und Beratung der Studierenden in allen prüfungsrechtlich relevanten Angelegenheiten
  • Zusammenarbeit in Fragen der Prüfungsverfahren mit den an fachbereichsübergreifenden Studiengängen beteiligten Fachbereichen
  • Pflegen der Daten im aktuellen Prüfungsverwaltungssystem inkl. Bereitstellung von Statistiken für die Bachelor- und Masterstudiengänge
  • Abbildung der Prüfungsordnungen in HISPOS und Anpassung der Abbildungen
  • Aktive Mitarbeit in den Arbeitsgruppen zur Einführung des zukünftigen Campus Management Systems (HIS-in-ONE)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene anerkannte Berufsausbildung im kaufmännischen oder Verwaltungsbereich (z.B. Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter)
  • Mehrjährige Erfahrungen im Verwaltungsbereich, idealerweise an einer Hochschule, sind wünschenswert
  • Kenntnisse der einschlägigen Produkte der HIS GmbH sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware, vorzugsweise MS-Office-Produkte (Word, Excel, Powerpoint) und ausbaufähige Kenntnisse in MS-Access
  • Bereitschaft zu Fortbildungen in den hochschulspezifischen Softwaresystemen
  • Schnelle Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen an einem publikumsintensiven Arbeitsplatz
  • Sicheres und zuvorkommendes Auftreten, hohe Kommunikationskompetenz und Belastbarkeit auch in kontroversen Situationen
  • Interkulturelle Kompetenz und verhandlungssicheres Englisch

Wir bieten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütung nach dem TV-L und eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe E 8
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden 50 Minuten) mit der Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienangebote für Kinder)
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 12.02.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Manfred Enning, Telefon 0241 6009 52461, gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung