Im Fachbereich Medizintechnik und Technomathematik an der FH Aachen ist am Campus Jülich folgende Professur zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen

Professur “Mathematik und angewandte Mathematik”

(Kennziffer: P-09-625)

Ihre Aufgaben

  • Übernahme von theoretischen, praxisnahen und anwendungs-bezogenen Lehrveranstaltungen in den Bereichen Mathematik, Angewandte Mathematik und Data Science an verschiedenen Standorten, auch in englischer Sprache, insbesondere

- Stochastik

- Funktionalanalysis

- Statistische Programmierung

  • Durchführung von Grundlagenveranstaltungen in Mathematik und Data Science
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Studiengänge und des Weiterbildungsangebots des Fachbereichs
  • Stärkung der Forschungsaktivitäten des Fachbereichs

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Mathematik und Promotion
  • fundierte Kenntnisse in Informatik und Mathematik, idealerweise in

- Stochastik

- Mathematischer Statistik

  • möglichst einschlägige Erfahrungen aus Dozententätigkeit
  • Übernahme von Lehrveranstaltungen in den Studiengängen des Fachbereichs, insbesondere im Bereich der Technomathematik, ggf. in englischer Sprache
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der allgemeinen Organisation und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Erfüllung der Voraussetzungen gemäß § 36 Hochschulgesetz NRW

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit, an einer forschungsstarken Fachhochschule Ihr Lehrgebiet weiter zu entwickeln
  • unmittelbare Nähe zum Forschungszentrum Jülich
  • einen hohen Vernetzungsgrad mit Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen
  • hochschuldidaktische Unterstützung beim Einstieg in die Lehre von Anfang an
  • vielfältige Angebote, um die Herausforderungen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu meistern
  • eine unbefristete W2 - Professur mit der Möglichkeit der Einstellung in ein Beamtenverhältnis beim Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen
 
Ansprechpartner: Prof. Dr. Martin Reißel, Tel. 0049 241 6009 53219
 
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
 
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22. November 2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders willkommen.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung