In der Mechanischen Werkstatt des Fachbereichs Energietechnik an der FH Aachen am Campus Jülich ist folgende unbefristete Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Facharbeiterin/Facharbeiter bzw. Industriemeisterin/Industriemeister Metall (w/m/d) in der Mechanischen Werkstatt Campus Jülich


(Kennziffer 10-1162)

Die mechanische Werkstatt am Campus Jülich erstellt zentral für alle Lehrbereiche aufwendige Werkstücke und Vorrichtungen in Einzelfertigung für die Versuchsaufbauten und Examensarbeiten und ist zudem Ausbildungswerkstatt für den Beruf der In-dustriemechanikerin/des Industriemechanikers Feingerätebau.

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitarbeit bei der Betreuung von Auszubildenden der mechanischen Werkstatt
  • Mitarbeit in der mechanischen Werkstatt bei Erledigung von Werkstattaufträgen unter Bedienung von konventionellen sowie CNC-gesteuerten Maschinen
  • Wartung und Instandhaltung des gesamten Maschinenparks
  • Erstellung von Praktikums- und Schulungsunterlagen
  • Durchführung von Schulungen und Praktika
  • Erstellung von CNC-Programmen und deren Abarbeitung
  • Mitarbeit in den Laboren des Fachbereichs Energietechnik (z.B. Werkstoffkunde, Schweißtechnik, Produktentwicklung u.a.)



Ihr Profil

  • Facharbeiterprüfung Industriemechanikerin/Industriemechaniker, Werkzeugmacherin/Werkzeugmacher oder vergleichbare Ausbildung
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Meisterprüfung Industriemeisterin/Industriemeister wünschenswert
  • Fachkenntnisse in Wartung und Instandhaltung sowie fundierte Pneumatik Kenntnisse
  • Fachkenntnisse im Programmieren und Bedienen diverser CNC-Steuerungen
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit jungen Menschen mit dem dazugehörigen Einfühlungsvermögen und entsprechender Souveränität



Wir bieten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütungen nach dem TV-L
  • Eine unbefristete Tätigkeit, die bis zur Entgeltgruppe E 9a vergütet wird
  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden 50 Minuten
  • Die Möglichkeit, die Tätigkeit auch in Teilzeitform auszuüben
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienangebote für Kinder)
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.Die Fachhochschule Aachen beabsichtigt, den Anteil der Mitarbeiterinnen in Technik und Verwaltung zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 26.09.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr M. Bergrath, Telefon 0241 6009 53156, gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung